Prozesse und Schulungen: Conny im Interview

Prozesse und Schulungen: Conny im Interview

Über ein FSJ zur Pflege, dann die Ausbildung zur Pflegedienstleitung und nun Schulungsprofi

Conny arbeitet bei der Cosmea Pflege Holding in Mannheim und berät unsere ambulanten Pflegedienste in Prozessentwicklung und -umsetzung.

Conny, was genau sind Deine Aufgaben bei Cosmea?

Ich bin hier zuständig für Schulungen und Prozessberatungen- für alle Standorte ambulanter Pflegedienste von Cosmea. Gemeinsam mit meinem Kollegen, schulen wir die Standorte in der Software mit den dazugehörigen ambulanten Prozessen. Wir schulen vor Ort in den Einrichtungen, per Videokonferenz oder zentral im Büro der Holding in Mannheim.

Warst Du schon vor Cosmea in der Pflege tätig? In welchen Bereichen hast Du gearbeitet?

Ich bin seit 21 Jahren (oh ich werde alt 😊) in der Pflege tätig , mit einem Freiwilligen Sozialem Jahr an der Uni Klinik hat alles angefangen. Danach bin ich in in einer stationären Altenpflegeeinrichtung in die Ausbildung gegangen. Als Fachkraft konnte ich in der Schichtleitung meine ersten Erfahrungen sammeln. Zeitgleich habe ich im Fernstudium die Weiterbildung zur Pflegedienstleitung gemacht und in der gleichen Einrichtung den Werdegang von stellv. PDL zur PDL/Heimleitung hingelegt. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen, wechselte ich in den ambulanten Bereich- ebenfalls als Pflegedienstleitung. Neue Perspektiven ergaben sich, als QM Verantwortliche für ein Unternehmen mit 26 stationären und ambulanten Standorten. Und vor dem Wechsel zu Cosmea arbeitete ich als Consulting und Support Mitarbeiterin für ein Softwareunternehmen, welches Pflege- Dokumentation herstellt.

Wie bist Du zu Cosmea Pflege gekommen? Was war dein maßgebender Grund für den Wechsel zu uns?

Ein ehemaliger Kollege aus der stationären Einrichtung, in der ich die Heimleitungsstelle hatte, hat mir von Cosmea erzählt. Er ist nun wieder ein Kollege. 😊 Das hat sich für mich alles sehr interessant angehört, ich lies mich genauer ein und vereinbarte einen Termin. In diesem Gespräch hatte ich die Möglichkeit einen Teil der „Cosmea Familie“ kennen zu lernen. Das hat sofort gepasst. Ein großer Grund für den Wechsel war auch die Neugier auf Neues, Mitzuwirken bei Innovation und mein Berufs- und Erfahrungswissen, alles was ich in der Pflege erlebt habe, zu teilen und zu schulen. Ich habe die Entscheidung nicht bereut.

Was macht für dich die Arbeit hier so besonders?

Ich kann mit dem was ich gelernt habe und mir Spaß macht meine Brötchen verdienen – was will man mehr? Und wir sind ein innovatives, buntgemischtes Team, mit denen es Spaß macht zu arbeiten. Wir pflegen hier sehr flache Hierarchien.

Wo siehst Du in der Pflege die Herausforderungen für die Zukunft?

In unserer Branche ist es schon jahrelang schwer, die stetig geänderten Gesetze und Grundlagen umzusetzen. Auf diesen stetigen Wandel muss man sich einstellen können. Ich glaube mit den Ansätzen, die wir hier haben und umsetzten, sind wir sehr gut aufgestellt. Außerdem Kolleg:innen/ Mitarbeiter:innen zu finden, die den Beruf vom Herzen gerne tun. Der Beruf hat leider ein viel zu schlechtes Image, dabei ist Pflege eine sehr sinnstiftende, abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Weiterbildungsmöglichkeiten. Wie man anhand von meinem beruflichen Werdegang sieht.

Meine persönliche Herausforderung ist, professionelle Schulungen und Beratungen in den Prozessen durchzuführen, damit das wachsende Unternehmen sich qualitativ abhebt. Egal ob im Norden, Süden, Westen oder Osten in Deutschland möchte ich dazu beitragen, dass sich Cosmea qualitativ noch mal ein Stück mehr abhebt.

Danke Conny, für Deine Zeit und Worte. Wir freuen uns, Dich als Kollegin gewonnen zu haben!

Willst Du auch in der Pflege starten oder bist Du schon längst in der Pflege tätig und willst Deinen Arbeitsplatz wechseln?

Dann stöbere in unserem Karrierebereich, dort findest Du alle unsere aktuellen Stellenangebote je Standort. Unsere Pflegedienste sind auch Ausbildungsbetriebe. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen!

Der Pflegeberuf bietet viele Möglichkeiten_Bild von Conny